Historie

  • Seyffenstein von 1937 - 1947

    Seyffenstein während des vierten EInigungskrieges von 1937 bis 1947. Im vierten Einigungskrieg hat die Republik Seyffenstein unter ihrem Präsidenten Dr. Karl Reuchenberger versucht die Monarchie, welche zu diesem Zeitpunkt auf Syffia und ihr Umland begrenzt war zu vernichten. Durch viele strategische Fehler gelang es dem Großherzogtum Syffia jedoch einige Landstriche zu annektieren und zu halten, zu diesem Zeitpunkt hat Großherzog Franz I. regiert.

    Themen
    0
    Beiträge
    0