Letzte Aktivitäten

  • Hans Kaschinski

    Hat eine Antwort im Thema Ein Telephongespräch nach "Chinopien" verfasst.
    Beitrag
    Zum Beispiel, was die führenden Köpfe angeht?
  • Hans Kaschinski

    Hat eine Antwort im Thema Ein Telephongespräch nach "Chinopien" verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank Genosse Hammersbreuchner, für Deine Bemühungen, ein Blutbad zu verhindern un die in Aussicht gestellte Unterstützung, diese Solidarität wissen wir wirklich sehr zu schätzen. Ich hoffe auch inständig, daß diese Putschisten und Militärs…
  • Sebastian von Hammer

    Hat eine Antwort im Thema Verordnungen der Ministerien verfasst.
    Beitrag
    65086718e21aa0c4e1067c1193f81c6e.png

    Syffia, 31.10.2020
    VERORDNUNG DES MINISTERS
    Gegenstand der Verordnung: Mobilisierung der 1. Armee

    Der Minister für Verteidigung legt hiermit das folgende fest:
    Die 1. Armee wird hiermit mobilisiert und in Einsatzbereitschaft versetzt.Bereits genehmigte
  • Benedikt I.

    Hat eine Antwort im Thema Kleine Smaragdenkammer verfasst.
    Beitrag
    Gut, dann belassen wir es fürs erste dabei. Ich schließe diese Sitzung hiermit.

    Erhebt sich und verlässt den Raum.
  • Joseph Hammersbreuchner

    Hat eine Antwort im Thema Ein Telephongespräch nach "Chinopien" verfasst.
    Beitrag
    Ich habe mich in der Hinsicht bereits dafür verwendet, und konnte seine Majestät davon abhalten einen Angriff zu autorisieren, wir haben Verteidigungsstellungen bezogen. Allerdings hoffe ich dass die Faschisten und das korische Militär nicht mit…
  • Andreas Rosegger

    Hat eine Antwort im Thema [Gasthof] Lindenwirt, Samstag, den 31. Oktober 2020 verfasst.
    Beitrag
    Wissts, I muasses da aussiholn, I foahr nauf. Stööts enk vor, die hätten mei Kathi arrestiert oder noch schlimmer. Die is doch a feindlicha Auslända dort!
  • Andreas Rosegger

    Thema
    Kommt aufgeregt ins Wirtshaus

    Griaß enk Goot! Soagts ös haut oana vo enk mei Fraa, die Dani gsehn, dahoam is net. Wuits oakaffa oder zum Friseer? Mir kummt grad da Briaftraga entgegen un da soagta, sitz die nieda Anderl. I froog woos is, doa soagter…
  • Kathi Rosegger

    Hat eine Antwort im Thema Der Fischmarkt verfasst.
    Beitrag
    Läuft weiter über den Fischmarkt und will über die Krämerbrücke auf den Kohlmarkt, doch da will ein Schiff durch und die Brücke wird hochgeklapt

    512px-Kr%C3%A4merbr%C3%BCcke_K%C3%B6nigsberg_Schiff.jpg
    Krämerbrücke Königsberg Schiff
    Laut Wikimedia Commons am 31.10.20 "Sendker, Public domain, via Wikimedia
  • Hans Kaschinski

    Hat eine Antwort im Thema Ein Telephongespräch nach "Chinopien" verfasst.
    Beitrag
    Hat bei dem Knacken ein ungutes Gefühl, allerdings bei den langen Leitungswegen und das Knacken kann auch einfach ein Übersprechen der Leitungen sein... Zusätzlich zum Knacken rauscht die Leitung aber auch noch.

    Hier Kaschinski, SPK Korland!

    Wundere Dich…
  • Joseph Hammersbreuchner

    Hat eine Antwort im Thema Ein Telephongespräch nach "Chinopien" verfasst.
    Beitrag
    Nach einem längeren Knacksen in der Leitung (offenbar hat man in Chinopien etwas länger gebraucht um die Leitung zu schalten), ist schließlich die Stimme des Parteivorsitzenden zu vernehmen..

    Hammersbreuchner?
  • Kathi Rosegger

    Hat eine Antwort im Thema Der Fischmarkt verfasst.
    Beitrag
    Kathi schlenderte über den Fischmarkt, jener Einkaufsstraße am Pragel mit Marktständen und Kaufgeschäften, um für das Abendmal einzukaufen. Sie wollte ländlermärkische Gemüselaiberl bereiten, das würde sie schon irgenwie hinbekommen, so dachte
  • Joachim Schündler

    Hat eine Antwort im Thema Bezirksleitung der Vaterländischen Front in Allenberg verfasst.
    Beitrag
    Ist mit dem kleinen Alfred gekommen, um seine Frau abzuholen, seit dem Putsch hat er keinen Tropfen Alkohol mehr angerührt, nachdem man ihn in den Vorwochen nach dem Tod seines Vaters kaum einmal halbwegs nüchtern angetroffen hatte. Schickt den Knaben
  • Leonidas Langbrook

    Hat eine Antwort im Thema Konstituierender Kongress 2020 - Syffia verfasst.
    Beitrag
    Dann beginnen wir. Es muss zunächst ein Generalsekretär gewählt werden. Gibt es dazu Interessenten?
  • Hans Kaschinski

    Hat eine Antwort im Thema Ein Telephongespräch nach "Chinopien" verfasst.
    Beitrag
    Hallo, seid ihr schon da liebe syffische Genossen, oder hängt es irgendwo? Oder bsit Du noch da, Genossin Li, hörst Du mich?

    Syffia wird doch nicht die eingehenden Leitungen blockiert haben? Aber nach Chinopien?
  • Werner Schündler

    Hat eine Antwort im Thema Büro des Kanzlers verfasst.
    Beitrag
    begegnet duerch Zufall v. Ostfeld

    Das hätte bis dahin ja hervorragend geklappt, wenn der Rest auch so gut klappt. Halt mit den kleinen Schönheitsfehlern Quitzleben und dem Herzog... Aber sagen Sie, was soll jetzt eigentlich mit den "Regimegegnern" und…
  • Kathi Rosegger

    Hat eine Antwort im Thema Studentinnenwohnheim der Albrechtina verfasst.
    Beitrag
    Überlegt, ob sie auch zur ehemaligen Gesandtschaft gehen soll, entscheidet sich dann aber dagegen, weil sie glaubt, daß sich das alles wieder einränkt und sie keinen blöden Aushilfsjob machen oder eine Lücke im Lebenslauf haben will, außerdem war
  • Kaiserliche Marine

    Hat eine Antwort im Thema Sicherung der Grenze verfasst.
    Beitrag
    Eine Patrouille der Marineinfanterie, die an der Grenze nahe der Küste patrouillierte, meldet das man beschossen wurde und das Feuer erweitert hätte. Ehe, der Fein identifiziert, worden sei war dieser jedoch schon wieder verschwunden. Die Gruppe
  • Knut von Martinstein

    Hat eine Antwort im Thema Vor der Gesandtschaft verfasst.
    Beitrag
    Sucht sich einen der Wachmänner um einen alternativplan zu überprüfen.

    (Versteckter Text)

  • Bohuslava Blaháková

    Hat eine Antwort im Thema Vor der Gesandtschaft verfasst.
    Beitrag
    schiebt nach
    Natürlich bin ich als Ministerin im Grunde nicht inoffiziell, sondern so offiziell wie es eigentlich nur geht, aber gerade dadurch verkörpere ich ja auch unseren Anspruch, ich bin ja nicht die Außenministerin, eine Verhandlung auf
  • Bohuslava Blaháková

    Hat eine Antwort im Thema Vor der Gesandtschaft verfasst.
    Beitrag
    Verstanden.

    Zur Zeit sind es geschätzt so 50-100 Leute, gezählt haben wir aber noch nicht, aber es werden mehr und das sind sicher nur ein Bruchteil der Nordhanarer im Land, wenn ich überlege, allein wie viele Studenten eingeschrieben sein dürften