EILT: Die Wahrheit über den Verfassungsfeind Wohl

Wie unserer Redaktion aus Quellen zugetragen wurden, wird gegen den derzeitigen Minister Wohl ermittelt. Es steht abschindend in dem Verdacht bei der Pressekonferenz der Grünen einen Übergriff auf ein Mitarbeiter des Nordhanarer Tagesspiegels begangen zu haben. Dieses deckt sich auch mit den Äußerungen des Ministers vor wenigen Minuten in der Reichsdiät. Wo der Herr Minister den Ausschluss des Reporters des Vorraus, einem Zitat: "linken Schmierblattes" als Beobachter forderte.

Herr Wohl hat damit eindrücklich bewiesen, dass er kein Freund der vierten Gewalt im Staate ist und lieber im Stillen Kämmerlein Politik machen wolle.


Dieser Artikel wird laufend aktualisiert.


16:17 Nach dem auch der Regierungspräsident den Ausschluss der gefordert hat kommt es zu Handgemengen in der Reichsdiät...


19:13 Vermutlich droht ein Putsch des von Kaltenwald gegen seine Majestät.


19:24 Laut Palastinsidern ist seine Majestät höchst unerfreut über die Situation die von Kaltenwald herbeigeführt wurde.


27.04. 15:37 Regierungspräsident von Kaltenwald wurde entlassen und nach Angaben von Palastinsidern verhaftet.