Vereinigtes Kaiserthum von Nordhanar

  • Gäste und Neueinsteiger

    Hier befinden sich die Anlaufpunkte für Gäste und Neueinsteiger.
    • Nordhanarisches Adressbuch

      Im Nordhanarischen Adressbuch kann man alle Orte und Lokalitäten von Bedeutung finden.

      Themen
      16
      Beiträge
      22
      22
  • Globales

    Allgemeines - Parteien - Vereine - Justiz - Streitkräfte - Weltnetz und für Befugte der Kabinettssaal. Beachte aber, diese Kategorie bedient ausschließlich das Kaiserthum Nordhanar, die Institutionen der davon unabhängigen Staaten finden sich nur dort!
  • Kaiserthum Nordhanar

    Diese Staaten sind Gliedstaaten des Kaiserthums Nordhanar.
    • Erzherzogtum Seyffenstein

      Das Erzherzogtum Seyffenstein. Es wird durch die Familie Seyffenstein regiert und liegt im Süden des Kaiserthums und orientiert sich nach RL-Begriffen am Erzherzogtum Österreich und seinen Nebenländern ("Deutschösterreich"). Die Bevölkerung ist weit überwiegend katholisch.

      Themen
      820
      Beiträge
      18k
      18k
    • Königreich Bajar

      Das Königreich Bajar. Es wird vom Hause derer von Bajar regiert. Es liegt in der Mitte des Kaiserthums, in Süden liegt Seyffenstein, im Norden Mikolov. Nach RL-Betrachtungen ist es an Nordhessen und Südniedersachsen angelehnt. Die Bevölkerung ist mehrheitlich protestantisch.

      Themen
      322
      Beiträge
      10k
      10k
    • Großherzogtum Mikulov

      Mit Wirkung zum 22. Januar 2021 wurde das Herzogtum Großhohenlau aus Bajar herausgelöst und zu einem souveränen Gliedstaat erhoben, vom König Hamartias wurde weiterhin das Kurfürstentum Valbronn diesem zugeschlagen. Am 17.2.2021 wurden die beiden Länder zum Großherzogtum Mikulov vereinigt. Nach RL-Begriffen lehnt es sich an das Königreich Böhmen oder in heutigen Begriffen in etwa an Tschechische Republik an.

      Themen
      149
      Beiträge
      3,1k
      3,1k
    • Königreich Hamartia

      Nach der Waldburger Charta vom Dezember 2016 folgte, nach Abdankung des Kurfürsten von Valbronn, im Oktober 2017 die Reetablierung des Königreichs Hamartia. Nach RL-Anschauungen ist eine Anlehnung an Luxemburg vorhanden, jedoch abweichend mit überwiegend protestantischer Bevölkerung.

      Themen
      84
      Beiträge
      432
      432
    • Hansestadt Treckelhude

      Die Hansestadt Treckelhude liegt an der Nordseeküste und ist eine deutschsprachige Enklave im mehrheitlich teschechischsprachigen Königreich Mikulov. Sie ist eine Großstadt direkt an der Küste und verfügt über eine lange Geschichte als Handelsstadt. Heute stellt sie zusammen mit einigen Gemeinden um die eigentliche Stadt ein Land des Nordhanarischen Kaiserthums dar. Treckelhude orientiert sich als Gründung durch bajarische Kaufleute vage an den norddeutschen Hansestädten, für das Stadtbild hat Kiel Pate gestanden, nicht jedoch für die Geschichte.

      Themen
      50
      Beiträge
      885
      885
    • Citta Imperiale di San Vezzano

      Die Citta Imperiale di San Vezzano (Reichsunmittelbare Stadt San Vezzano) liegt im Süden des Kaiserthums an der Küste des Medianischen Ozeans. Die Stadt wurde im frühen 18. Jahrhundert von Medianischen Händlern gegründet, und kam gegen 1865 als Reichsunmittelbare Stadt zum Kaiserthum. Sie genießt seit damals eine hohe Autonomie, welche mit der von Treckelhude vergleichbar ist. Wer nach RL-Vorbildern sucht, wird am ehesten an die Italiensichen Stadtstaaten zu denken haben, jedoch als eine Kolonialstadt in der Fremde.

      Themen
      31
      Beiträge
      434
      434
    • Königreich Mirsk

      Das Königreich Mirsk ist im Norden des Kaiserthums gelegen und grenzt westlich an Dreibürgen und ansonsten an Mikulov. Als kaiserliche Domäne ist es direkt dem nordhanarischen Kaiser unterstellt. König ist in Personalunion der Kaiser Nordhanars der einen Gouverneur entsendet. Haupt-und größte Stadt ist Raczyny. Das Gebiet ist kulturell polnisch am ehesten kommt Österreichisch Galizien als historisches Vorbild in Frage, jedoch mit anderen geographischen Schwerpunkten.

      Themen
      6
      Beiträge
      29
      29
  • Unabhängige Staaten

    Diese Staaten fühlen sich dem Kaiserthum Nordhanar nicht zugehörig.
    • Demokratische Räterepublik Masowien-Baltonien

      Räterepublik Masowien-Baltonien ist ein Zweivölkerstaat im Norden Hanars, er ist seit dem späten 19. Jahrhundert unabhängig und wird seit den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts durch die Kommunistische Partei Masowien-Baltoniens regiert. Das Kaiserthum Nordhanar hat sich inzwischen mit der Unabhängigkeit des Gebietes abgefunden. RL-Vorbild ist ein wiedererstandenes Polen-Litauen jedoch mit kommunistischer Revolution, die in ein Regime mit realsozialistischen Zügen gemündet ist. Die Bevölkerung umfaßt Polen (Masowier), Litauer und Letten (Baltonen) und eine deutsche Minderheit.

      Themen
      51
      Beiträge
      938
      938
    • Freistaat Korland

      Als letzter Repräsentant des rechtsautoritären Korporatismus in so mancher Hinsicht in den 1930er Jahren stehen geblieben, sollte der 5 Millionen Einwohner zählende Freistaat Korland nach schwerer wirtschaftlicher Krise und anhaltenden Protesten mit Unterzeichnung des Staatsvertrags vom 18. Juli 2020 Nordhanar zum Folgetag beitreten. Von diesem nach wie vor als Teil angesehen, hat sich Korland defacto durch einen Putsch der Landwehr unter der Führung des Generals Werner Balzer wieder abgespalten und wird von einem Seperatistenkabinett regiert. Nordhanar nimmt diese Abspaltung nach einer anfänglichen Militäraktion hin, hat aber eine Seeblockade errichtet. Korland orientiert sich an Ostpreußen und dem angrenzenden Westpreußen, darin enthalten sind eine litauische, kurische, masurische und polnische Minderheit. Korland ist überweigend evangelisch-lutherisch umfaßt aber auch ein katholishces Gebiet. Sollten Sie eine Darstellung in Antiqua anstatt der in Korland verwendeten Frakturschrift vorziehen, können Sie sie hier deaktivieren."

      Themen
      254
      Beiträge
      4,8k
      4,8k
    • Union Sozialistischer Republiken

      Föderaler Überbau für den Staatenbund zwischen den beiden sozialistischen Staaten República Unida de Darusia und Volksrepublik Tauroggen. Darusien ist ein Land in Südostadrastea, Tauroggen liegt im Nordosten des Kontinents an der Nordseeküste. Während sich Tauroggen an Deutschland orientiert und dabei zumindest ganz Norddeutschland, das Ruhrgebiet und die Rheinpfalz umfaßt, ist Darusien an Spanien angelehnt, hat aber anders als dieses nur einen kleinen Meerzugang.

      Themen
      29
      Beiträge
      534
      534
    • Ostrenziatische Staaten

      Das vom Gelben Reich zum Zwecke seiner Selbstisolation verlassene Fürstentum Tartastan, der von den heijanischen Invasoren zurückeroberte und er von Heijan besetzte Teil der Demokratischen Volksrepublik Xinhai und die Nationalchinopische Republik. Nach RL-Verhältnissen umfassen die Gebiete einen Teil Chinas sowie die Mongolei mit leichtem Ausgriff nach Kasachstan.

      Themen
      317
      Beiträge
      2,6k
      2,6k